Bibi-Snoooy-Mac.jpg

FORTBILDUNG

FÜR MENSCH UND HUND

Introvideo zur Therapiehundefortbildung

Mit unserem Kurs gemeinsam mit deinem Hund beruflich durchstarten.

Therapie-, Schul-, Kita- und Besuchshunde

 

Nächste Kurse

NORDRHEIN-WESTFALEN

Monheim am Rhein

STARTTERMINE

Januar | Mai | September 

FREIE PLÄTZE

Januar 2021

Mai 2021

September 2021

AUSGEBUCHT

(7 von 13)

(11 von 13)

BERLIN-BRANDENBURG

Berlin

STARTTERMINE

März | September 

FREIE PLÄTZE

März 2021

September 2021

(6 von 13)

(11 von 13)

  • Zielgruppe: Pädagogen, Therapeuten, Pflegekräfte und Quereinsteiger

  • Kursumfang: 12 Wochenendseminare und Abschlussprüfung

  • Lernkonzept: Du lernst, wie du deinen Hund verantwortungsvoll und erfolgreich im Bereich der tiergestützten Therapie und Pädagogik einsetzen kannst. Durch die Seminare wachsen dein Hund und du zu einem noch stärkeren Team zusammen und bereits im Praktikum könnt ihr als Mensch-Hund-Team gemeinsam durchstarten.

  • Zielsetzung: Mit bestandener Abschlussprüfung erhalten sowohl du als auch dein Hund ein Zertifikat. Du bist Fachkraft für hundegestützte Intervention und dein Hund je nach Einsatzgebiet Therapiehund, Schulhund …

 
_DSC7880.jpg

Unsere Philosophie

Wir bilden Mensch-Hund-Teams für den professionellen Einsatz in der tiergestützten Therapie und Pädagogik aus. Durch die Fortbildung lernt der Halter seinen Hund zu lesen, seine Stärken und Schwächen zu erkennen und ihn dementsprechend zu fördern, zu trainieren und einzusetzen. Ein starkes Hund-Mensch-Team, das Spaß an der Arbeit hat, sich ohne Worte versteht, liebevoll miteinander umgeht und sich gegenseitig unterstützt, ist die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche und langjährige Zusammenarbeit.

 

Diese und weitere Unternehmen vertrauen bereits auf unsere Fortbildung und haben diese für

einen oder mehrere Mitarbeiter finanziert.

Erkrath

Stadt

Seminargebäude Monheim am Rhein Beate F

Zur Zeit bieten wir unsere Fortbildung in zwei Bundesländern an.

Weitere Standorte sowie ein Onlinekurs sind bereits in Planung - sprich uns gerne an.

Unsere

Standorte

Seminarhaus_edited.jpg
 

Innovatives Lernkonzept

  • Praxis: Nachhaltiges und intensives Lernen durch direkte Anwendung in praktischen Einheiten mit deinem Hund.

  • Theorie: Leichtes Verständnis von Trainingskonzepten durch die Vermittlung der theoretischen Hintergründe

  • Community: Hohe Motivation durch Austauschmöglichkeiten innerhalb der Gruppe und des Netzwerks.

  • Fairness: Training auf Basis der positiven Verstärkung und ohne aversive Methoden

  • Nachhaltigkeit: Langzeitige Begleitung und Förderung des Mensch-Hund-Teams

Flexibles Lernen

  • Aufwand: 1-2 Stunden pro Woche.

  • Flexibilität: Du entscheidest wann und wo du trainierst und lernst.

  • Zugriffsmöglichkeiten: Die Lerninhalte lassen sich sowohl über eine App, als auch über den Browser abrufen. Damit ist Lernen von überall aus und zu jeder Zeit möglich.

  • Support: Erreichbarkeit der Dozenten auch außerhalb der Seminarwochenenden. Möglichkeit der Einreichung von Videos zur Einsatzanalyse und Weiterentwicklung.

Intensive Teambindung

  • Individualität: Auf das Team, den Leistungsstand, das Alter und das Einsatzgebiet zugeschnittene Trainingstipps

  • Ressourcenorientierung: Jedes Team bringt unterschiedliche Stärken mit. Hier setzen wir an und bauen diese weiter aus.

  • Kommunikation: Bildung eines auf gegenseitigen Vertrauen basierendem Mensch-Hund-Teams durch intensive Kompetenzvermittlung in den Bereichen Hundesprache, Stresssymtome und Beschwichtigungssignale

 

Diese Themen und Inhalte erwarten dich

EINFÜHRUNG IN DIE TIERGESTÜTZTE THERAPIE & PÄDAGOGIK


Erläuterungen zum Seminarablauf • Seminare
• Hausaufgaben
• Praktika
• Projekte
• Abschlussprüfung
• Definition und Unterschiede zwischen Therapie-, Besuchs- und Assistenzhund
• Einsatzbereiche der tiergestützten Therapie
• Einsatzbereiche der tiergestützten Pädagogik
• Tiere im Therapieeinsatz
• Mensch-Tier-Beziehungen
• Was bewirken Tiere?
• Der Hund im Einsatz (Voraussetzungen, Anforderungen, Herausforderungen)
• Möglichkeiten und Grenzen





GRUNDLAGEN LERNVERHALTEN UND HUNDETRAINING


  • Lerntheorien (Wie lernt ein Hund?)
  • Trainingsgrundsätze
  • Konditionierung
  • Verstärkung (positiv, negativ, funktionale Verstärker, variable Verstärkung)
  • Bestrafung (positiv, negativ, aversive Mittel)
  • Marker
  • Wie belohne ich?
  • Training im Alltag
  • Übersicht (Wortzeichen, Sichtzeichen)




DEN HUND LESEN UND VERSTEHEN


  • Körpersprache
  • Ausdrucksverhalten
  • Kommunikation auf verschiedenen Ebenen
  • Beschwichtigungssignale
  • Eskalationsleiter
  • Was ist Spiel?
  • Aggression
  • Angst
  • Jagd
  • Mein Hund in verschiedenen Situationen
  • Beschreibungen von Hunden (Körperhaltung, Orientierung, Muskelspannung etc.)




LERNVERHALTEN UND HUNDETRAINING


  • Training im Alltag
  • Aufgabenorientiertes Training
  • Trainingsspiele
  • Übungen
  • Typische Auffälligkeiten und deren Anzeichen
  • Trainingsansätze zur Verhaltensveränderung




DER HUND IM EINSATZ (TEIL 1)


  • Einsatzplanung
  • Kommunikation mit Institutionen und Trägern
  • Einzuholende Genehmigungen
  • Versicherungen
  • Verträge
  • Der Hund im Einsatz (Voraussetzungen, Anforderungen und Herausforderungen)
  • Möglichkeiten und Grenzen




EINSATZSIMULATION UND VIDEOANALYSE


  • Videoanalyse von Einsatzvideos der Gruppenteilnehmer (z. B. aus den Praktika)
  • Videoanalyse von sonstigen Einsatzvideos
  • Einsatzsimulation in der Gruppe
  • Einsatznachbesprechung
  • "Was wäre wenn"-Szenarien
  • HANDOUT: Entwicklungsphasen und Sinne
    (Vom Deckakt bis zur Geburt, der Hund in verschiedenen Lebensphasen, Verhalten (Erfahrung, Genetik, äußere Gegebenheiten, innere Gegebenheiten), Sehen, Riechen, Hören
  • HANDOUT: Gesundheit
    Erste Hilfe am Hund




STRESS UND ENTSPANNUNG BEIM HUND


  • Was ist Stress?
  • Stresssymptome
  • Folgen von Stress
  • Stress im Einsatz
  • Was ist Entspannung?
  • Warum ist Entspannung wichtig?
  • Arten von von Entspannung (ausgelöst, konditioniert, direkt, spontan)
  • Wie kann ich den Hund entspannen?
  • Erregungsniveau
  • Impulskontrolle




AUSGLEICH, BESCHÄFTIGUNG UND HUNDESPORT


  • Arbeitszeiten
  • Ruhezeiten
  • Ausgleich
  • Beschäftigungsmöglichkeiten zu Hause, unterwegs und auf dem Hundeplatz
  • Hundesportarten und ihre Vor- und Nachteile
  • Nasenarbeit uvm.




DER HUND IM EINSATZ (TEIL 2)


  • Training für den Einsatz
  • Schwierigkeiten im Einsatz
  • Beispiele aus der Praxis in verschiedenen Einsatzbereichen
  • Spiele
  • Utensilien




TIERGESTÜTZTE INTERVENTION
 (NUR NRW)


  • Verschiedene Tierarten im Überblick:
 Pferde, Nutztiere und Kleintiere
  • Haltung und Einsatzvoraussetzungen
  • Eignung und Einsatzmöglichkeiten
  • Praktische Elemente und Spielanregungen mit Pferden, Schafen und Hühnern
  • Einblicke pferdegestütztes Coaching
  • Beobachtung von Tiergruppen und Übertragung auf berufliche Kontexte
  • Erlebnispädagogische Elemente




THEORIEPRÜFUNG / PRÜFUNGSVORBEREITUNG


  • Beantwortung von Fragen zu Theorie und Praxis
  • Übungen mit Hund und Halter für die praktische Prüfung




PRAKTISCHE PRÜFUNG


Details zu Prüfung werden im ersten Seminar bekanntgegeben.




GESUNDHEIT (NUR BERLIN)


  • Erste Hilfe am Hund
  • Impfungen
  • Zoonosen
  • Anatomische Grundlagen
  • Rassentypische Dispositionen
  • Ernährung




VORSTELLUNG DER PROJEKTE DER TEILNEHMER


  • PowerPoint-Präsentationen
  • Praxiseinheiten mit den anderen Teilnehmern
  • Gemeinsame Besprechung





 

 TEAMARBEIT wird bei uns großgeschrieben! Pro Standort arbeiten wir in einem Team von Maximal sechs Dozenten zusammen. Das garantiert dir einen intensiven Austausch innerhalb des Dozententeams und die Arbeit nach einem einheitlichen Konzept.

Die Auswahl der Dozenten und ihrer jeweiligen Seminarthemen ist speziell auf die individuellen Qualifikationen ausgelegt.

Training durch positive Verstärkung, Teambildung und Individualität sind die Eckpfeiler unserer Arbeit. Alle Dozenten arbeiten nach diesem einheitlichen Konzept und ohne den Einsatz von aversiven Trainingsmethoden.

 

Kosten

Keine versteckten Kosten: Bei uns kaufst du ein Gesamtpaket ohne versteckte Kosten für zusätzliche Module, Bücher oder ähnliches. In den Fortbildungskosten ist von A bis Z alles enthalten, was du und dein Hund zum Lernen und eure erfolgreichen Abschlüsse braucht:

Seminare, Seminarunterlagen, Lern-App, Onlinezugriff und Support durch unser Team; das Rundum-Sorglos-Paket für dich und deinen Hund.

Vertrag mit (anteiliger) Kostenübernahme vom Arbeitgeber: Für dich springt der Arbeitgeber mit in die Presche? Cool! Melde dich gerne und wir erstellen den passenden Vertrag.

Bildungsscheck und Bildungsprämie: Gerne nehmen wir Bildungsschecks oder Prämiengutscheine an. Hierdurch reduzieren sich deine Fortbildungskosten um bis zu 500,00€.

Fortbildungskosten

2.600,00€

inkl. aller Seminare, Materialien, Lern-App und Support

Prüfungskosten

230,00€

pro zu prüfenden Hund

 

Lange habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich meine Leidenschaften zum Beruf machen kann.

Ich bin medizinische Fachangestellte und für mich gibt es nicht schöneres als Menschen zu helfen, zu unterstützen und ein Lächeln in das Gesicht zu zaubern.​ Drei Hunde meistern mit mir meinen Alltag und ich wollte unbedingt einen Weg finden, mit meinen Hunden und Menschen zu arbeiten. So wurde ich auf das "Tierisch viel Spaß"-Team aufmerksam und nach einem Kennenlernen mit Beate war schnell klar, dass diese Ausbildung genau mein Ding ist!

 

Es war ein echt tolles Jahr, es gab jede Menge Input und man kann die Dozenten Löcher in den Bauch fragen. 😉

Ich dachte, ich wüsste viel über Hunde … - Nein!

Aber ich habe unglaublich viel gelernt und mir über alte Fehler den Kopf zerbrochen.

Dank diesem tollen Jahr, sind wir ein eingespieltes Team geworden und ich kann meine Hunde viel besser einschätzen und auf ihre einzelnen Bedürfnisse eingehen.

Es war eine tolle Zeit, ich habe viele interessante Leute kennen gelernt und nach der Babypause starten wir ins Berufsleben. 😊

LISA MIT BRUNO, PUNTO & GRETA

BERUF | ARBEITGEBER

Unsere Teilnehmer

 
 

Häufig gestellte Fragen zur Fortbildung

Quem pode fazer os cursos?


Todos! Nossos cursos visam à democratização da educação e da ciência. Sendo assim, todos são bem vindos!




Sou estudante acadêmico: estes cursos servem para mim?


Sim! Estes cursos são muito recomendados para quem é das áreas: - Biologia - Veterinária - Engenharia ambiental - Oceanografia - Qualquer outra área conectada à ambiental Além disso, você poderá usar os certificados para comprovar horas complementares e também como provar sua capacitação na área.




Sou estudante do Ensino Médio: estes cursos são recomendados para mim?


Sim! Nossos cursos visam a democratização das ciências marinhas!Alunos do ensino médio são muito bem vindos! Aqui você terá acesso ao conteúdos similares aos dos cursos de Graduação em Biologia. Os conteúdos aqui abordados também são muito frequentes em provas do Enem e em vestibulares.




Quanto tempo duram os cursos?


A carga horária total é de 12h. Ao final você receberá seu certificado pela própria plataforma. Você pode fazer no seu tempo, sem pressa! Seu acesso tem a validade de 1 ano a partir da compra.




Sou estudante de outra área: estes cursos servem para mim?


Sim! Nossos cursos visam a democratização das ciências marinhas! Estes cursos são muito recomendados para qualquer pessoa que tenha interesse na área ambiental marinha.




Estes cursos possuem certificados válidos?


Sim! Os cursos oferecem um certificado de conclusão de 12h, emitido automaticamente pela própria plataforma EaD, assinado pelo Prof. Dr. Douglas Peiró, Diretor Geral do Instituto de Biologia Marinha Bióicos. Além disso, você poderá usar os certificados para comprovar horas complementares e também como provar sua capacitação na área.





© 2020 by MDCCCXII™

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon
Souris Reiter - Dozentin (NRW)